Wer wir sindWas wir anbietenWo wir sindWarumMehr wissen

Leistungsangebot



Unsere Einrichtung bietet im Sinne des SGB VIII zeitlich befristete (langfristige) Maßnahmen an. Die Kinder und Jugendlichen wohnen und leben auf dem „Mühlenhof Eilte”, um mit Hilfe intensiver und individueller Unterstützung ihre Defizite aufzuarbeiten und dadurch in Zukunft eine Chance im gesellschaftlichen Alltag zu erhalten. Auf dem „Mühlenhof Eilte” werden sozialpädagogische Maßnahmen nach
  • § 34 (Heimerziehung, sonstige betreute Wohnformen)
  • § 35 (Intensive Sozialpädagogische Einzelbetreuung)
  • § 35 a (Eingliederungshilfe für seelisch behinderte Kinder und Jugendliche) und
  • § 41 (Hilfe für junge Volljährige, Nachbetreuung)
  • sowie nach Einzelvereinbarung auch Maßnahmen nach §§ 53, 54 des SGB XII
    (Leistungen der Eingliederungshilfe)
durchgeführt.

Wir nehmen Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 18 Jahren, in Ausnahmefällen auch bis 24 Jahren, auf. Es stehen 7 Plätze zur Verfügung.
Die Betreuung der Kinder und Jugendlichen findet in der Regel auf dem „Mühlenhof Eilte”, Mühlenweg 3, 29693 Ahlden/ Eilte statt.

Unter der Trägerschaft der „Mühlenhof Eilte GmbH & Co. KG” bieten wir folgende weitere Angebote an, deren separate Leistungsbeschreibung und Entgeltblatt angefordert werden können:
  • Verselbstständigung: Für Jugendliche, die in ihrer Verselbstständigung fortgeschritten sind, bieten wir betreutes Wohnen an. Wir betreuen diese Jugendlichen/jungen Erwachsene über Fachleistungsstunden in angemietetem Wohnraum.
  • Ungarn: Weiter bieten wir eine Maßnahme in Ungarn (Tiszakécske) für drei Jungen in der Regel von 13 bis 18 Jahren an. Die Zielgruppe sind Kinder und Jugendliche, die aufgrund von Verhaltensauffälligkeiten für Maßnahmen im Inland nicht mehr erreichbar sind.
  • Intensive Sozialpädagogische Einzelbetreuungsmaßnahme „Stemmerfeld”: Hier ist das Motto „Überlebenstraining”. Der Kernpunkt ist die Betreuung von bis zu zwei Jugendlichen nach den §§34, 35, 35a und 41 des SGB VIII durch den Diplom-Sozialpädagogen Klaus-Jürgen Görndt. Für die Maßnahmen werden mit den zuständigen Jugendämtern oder Sozialämtern individuelle Entgeltvereinbarungen getroffen.

Die Maßgaben des § 8 (Schutzauftrag), § 61 (Datenschutz) und § 72 (Vorweisen eines Führungszeugnisses) des SGB VIII sind selbstverständlich Inhalt unserer Leistungsbeschreibung und unseres täglichen Handelns.

Unser Selbstverständnis lässt sich mit folgenden Schlagwörtern umschreiben:
  • Struktur
  • Individualität
  • Soziale Kompetenz
  • Kontinuität
  • Verlässlichkeit
  • Transparenz
  • Reflexion
Ausführlichere Informationen können unserer Leistungsbeschreibung entnommen werden.
Wir senden sie Ihnen gerne auf Anfrage zu.
Sie erreichen uns unter Telefon 05164 / 2763 oder kontakt@muehlenhof-eilte.de
Haus "Am Kuhberg" aus der Ferne
Blick vom Mühlenhof zum Verselbstständigungsbereich
 
Mühlenhof Eilte GmbH & Co.KG kontakt@muehlenhof-eilte.de Impressum   .